Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Pressearchiv


Linksfraktion im Landtag fordert: Ein Schutzschirm für Brandenburg!

Angesichts der aktuellen Preiskrise schlagen wir vor, das Sondervermögens „Brandenburgs Stärken für die Zukunft sichern“ zu öffnen und die derzeit ungenutzten finanziellen Spielräume zu nutzen, um die Menschen in Brandenburg, die Kommunen sowie die märkische Wirtschaft vor den Folgen der aktuellen Preiskrise zu schützen.

Konkret können auf diese Weise 500 Millionen Euro sofort mobilisiert werden. Als Maßnahmen schlagen wir vor:

  1. Für 150 Millionen Euro einen Energie-Härtefallfonds nach Berliner Vorbild zur Entlastung einkommensschwacher Personen und Haushalte einzurichten.
     
  2. Für 100 Millionen Euro ein Unterstützungsprogramm für kommunale Wohnungsbaugesellschaften, kommunale Energieversorgungsunternehmen und weitere von der Energiepreisexplosion erheblich beeinträchtigte kommunale Unternehmen zur Abfederung von Liquiditätsschwierigkeiten, die im Zuge der erhöhten Energiepreise aufkommen können, zu etablieren.
     
  3. Für 100 Millionen Euro einen Hilfsfonds für energieintensive kleine und mittelständische Betriebe einzurichten, die derzeit von den Bundeshilfen nicht profitieren.
     
  4. Für 50 Millionen Euro ein Sofortprogramm zur Unterstützung der sozialen Infrastruktur aufzusetzen, insbesondere zur Unterstützung der Tafeln, um deren Weiterbetrieb zu gewährleisten und das in der Krise besonders wichtige soziale Brandenburg zu schützen.
     
  5. Für 100 Millionen einen Investitionsfonds Energie aufzusetzen, um Bürger:innen und Unternehmen in Brandenburg dabei zu unterstützen, auf erneuerbare Energien umzusteigen. weiterlesen

Einfach abonnieren

NEU: Pressemeldungen der LINKEN aus Brandenburg an der Havel kommen auch automatisch.

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsfeed.

DIE LINKE im Bundestag

DIE LINKE im Bund

Wissler & Schirdewan zum Holocaust-Gedenktag: Den Überlebenden zuhören!

Am 27. Januar 1945 befreite die Rote Armee der Sow... Weiterlesen

Gerechtigkeitsfonds statt Härtefallfonds - Eine Lösung für alle statt Almosen für wenige

Zum heute im Bundestag diskutierten Thema der nich... Weiterlesen

Deutschland muss sich dem Verbot von Atomwaffen anschließen

Anlässlich des Jahrestags des Inkrafttretens des A... Weiterlesen

Mehr aus Brandenburg an der Havel

Lesen Sie mehr über Brandenburg an der Havel bei

die-mark-online.de

meetingpoint-brandenburg.de