Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Tobias Bank: 2021 - Auf in den Bundestag


Metaller streiken

Zu den Warnstreiks in den Brandenburger Metallbetrieben Heidelberger Druckmaschinen und ZF erklärt der stellv. Vorsitzende, Horst Maiwald: Weiterlesen


Erfolgreiche Regionalkonferenz

Die 5. Regionalkonferenz für ein "Brandenburg der Regionen" fand diesmal in Brandenburg an der Havel statt. Weiterlesen


610er-Stellen in Gefahr?

Zum Bericht in der MAZ vom 13.04.2007 "Verzweiflung in hoher Dosis", wonach die Sozialarbeit in unserer Stadt vor Kürzungen steht, erklärtt Matthias Osterburg, Pressesprecher der Fraktion DIE LINKE.PDS: Weiterlesen


Wohnungsverkauf

Zur MAZ-Berichterstattung vom 13.04.2007 über den Verkauf von 200 Brandenburger Wohnungen an eine luxemburgische Kapitalgesellschaft erklärt Matthias Osterburg, Pressepsrecher der Fraktion DIE LINKE.PDS: Weiterlesen


Wut und Empörung

Zu den heute in der Presse bekannt gewordenen erneuten rechtsextremistischen Schmierereien erklärt der stellvertretende Vorsitzende der Linkspartei.PDS, Dr. Horst Maiwald: Weiterlesen


Ortsteilbürgermeisterwahl in Brandenburg-Kirchmöser

Zur bevostehenden Ortsteilbürgermeisterwahl in Brandenburg-Kirchmöser erklärt der Pressesprecher der Fraktion DIE LINKE.PDS, Matthias Osterburg: Weiterlesen


Nicht auf Kosten von Langzeitarbeitslosen sparen

Zu Pressemeldungen, wonach die im Bundeshaushalt 2007 eingestellten Mittel für das Arbeitslosengeld II nicht reichen erklärt der arbeitsmarktpolitische Sprecher der Linksfraktion im Landtag Brandenburg, Christian Görke: Weiterlesen


Linkspartei.PDS begrüßt Beschluss über Handlungskonzept

Zum Beschluss über ein Handlungskonzept für mehr Demokratie und Toleranz und gegen Rechtsextremismus erklärt Horst Maiwald, stellv. Vorsitzender der Linkspartei.PDS: Weiterlesen

Handreichung

von Andrea Johlige, MdL

Für das kommunalpolitische forum habe ich diese Handreichung für KommunalpolitikerInnen und Aktive in der Flüchtlingsarbeit zum neuen Landesaufnahmegesetz und den dazugehörigen Verordnungen erstellt. Den Text stelle ich hier im Blog ebenso zur Verfügung wie ein PDF der Handreichung. Im PDF sind im Anhang auch das Gesetz und die Verordnungen in der aktuell gültigen Fassung als Text enthalten.

Weitere Links: Landesaufnahmegesetz, Landesaufnahmegesetz-Durchführungsverordnung und Landesaufnahmegesetz-Erstattungsverordnung.

Landtagsreden im Internet

Ab sofort könnt ihr / können Sie alle vom rbb veröffentlichten Landtagsreden unserer Abgeordneten im Brandenburger Landtag ansehen.

Zu finden sind diese auf dem youtube-Kanal der Linksfraktion

Die Reden unserer Wahlkreisabgeordneten Andrea Johlige sind hier zu finden.


Vor uns die Sintflut

„Nach uns die Sintflut“, war viel zu lange das Motto des entfesselten Kapitalismus. Unser Motto muss hingegen lauten: „Vor uns die Sintflut“. Wer die Katastrophe vor Augen hat, der handelt. JETZT! Weiterlesen

Unsere Kampagne zur Bundestagswahl

DIE LINKE präsentierte am Mittwoch ihre neue Wahlkampagne. Dabei wurde deutlich, mit welchen Themen und Motiven die Partei in den Wahlkampf ziehen wird. Mehr erfahrt ihr hier. Weiterlesen

Warme Worte, kalte Progression

Was plant die Union im Bereich Arbeit? Susanne Ferschl hat sich das Wahlprogramm der CDU angeschaut und findet da viel Schönfärberei und neoliberale Agenda-Logik. Warum hinter den schönen Floskeln der CDU/CSU tatsächlich Ausbeutung lauert und was DIE LINKE stattdessen fordert, erfahrt ihr hier. Weiterlesen

Liebe Besucherinnen und Besucher,

unsere Geschäftsstelle ist vorerst teilweise geschlossen.
Sie erreichen uns in dringenden Fällen Dienstags und Donnerstags von 9 bis 17 Uhr sowie telefonisch unter 03381 / 224733 oder per Mail unter info@dielinke-stadt-brb.de

Die Wahlkreisbüros der Abgeordneten Anke Domscheit-Berg (MdB) und Andrea Johlige (MdL) sind auch weiterhin telefonisch und per eMail erreichbar.

Claudia Sprengel, René Kretzschmar
Kreisvorsitzende

Corona-Virus

Information der Landesregierung
Information der Landesregierung

Solidarität

in Zeiten von Corona