Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Liebe Brandenburgerinnen und Brandenburger,

in den Zeiten der Corona-Krise müssen wir zusammenhalten und gerade diejenigen in unserem Landkreis unterstützen, welche stärker betroffen sind: ältere Mitbürger*innen, Alleinerziehende, Kranke.

DIE LINKE. Brandenburg an der Havel ruft deshalb alle Bürgerinnen und Bürger zur "gelebten Solidarität" auf.
Unterstützen wir uns gegenseitig, helfen wir uns.

Unter der Mailadresse info@dielinke-stadt-brb.de und der Telefonnummer 03381 / 224733 können sich Bürgerinnen und Bürger an uns wenden, die aktive Hilfe benötigen, sei es bei Einkäufen, Apothekengängen usw. Wir werden dann die entsprechende Hilfe organisieren.

Sie wollen ebenfalls unterstützen? Auch dann wenden Sie sich bitte unter der Mailadresse info@dielinke-stadt-brb.de an uns.

Außerdem gibt es für Menschen, die sich keine riesigen Vorratskäufe leisten können und jetzt teilweise vor leeren Regalen stehen, die Möglichkeit Lebensmittelspenden zu erhalten.
Auch wenn Sie sich einfach mal austauschen wollen sind wir telefonisch für Sie da.


100 Euro mehr – sofort!

Unter diesem Slogan hat ein großes Bündnis von Sozialverbänden und weiteren Akteuren zusätzliche Hilfen für Grundsicherungsempfänger*innen gefordert. DIE LINKE unterstützt diese Forderungen ausdrücklich, sagt die Landesvorsitzende der LINKEN Brandenburg, Katharina Slanina: "Eine Erhöhung der Grundsicherung um 100 Euro monatlich ist das Mindeste,... Weiterlesen


5. Mai – Europäischer Protesttag der Menschen mit Behinderungen

Warum ist dieser Tag immer noch so wichtig? Alljährlich melden sich Menschen mit Behinderungen zu Wort, weil ihre Belange immer noch nicht die Beachtung finden, die für eine Teilhabe am Leben in der Gesellschaft notwendig ist. Und jedes Jahr sind es wieder die gleichen Dinge, die beanstandet werden müssen. Im Folgenden zeige ich an mehreren... Weiterlesen


Alt, vorerkrankt, nicht immun als Stigmata – Humanistische Grundvereinbarungen in Gefahr?

Die Würde des Menschen ist unantastbar. Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt(…). Diese Sätze sind Bestandteil der ersten beiden Artikel unseres Grundgesetzes. Sie sind gleichzeitig Grundlagen eines humanistischen... Weiterlesen


Der 1. Mai ist wichtiger denn je

Aufgrund der Corona-Pandemie mussten die diesjährigen Demonstrationen und Kundgebungen zum 1. Mai leider abgesagt werden – zum ersten Mal in der 130-jährigen Geschichte des Internationalen Tages der Arbeit. Gewerkschaften kämpfen seit ihrer Gründung für die Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen aller Arbeitnehmergruppen. DIE LINKE... Weiterlesen


Nicht noch mehr Flüchtlingsunterkünfte dürfen Pandemie-Hotspots werden

In immer mehr Gemeinschaftsunterkünften in Brandenburg wurden BewohnerIinnen positiv auf Sars-CoV2 getestet und die Unterkünfte wurden ganz oder teilweise unter Quarantäne gestellt. Dazu erklärt die flüchtlingspolitische Sprecherin der LINKEN Landtagsfraktion, Andrea Johlige: „Gerade in Flüchtlingsunterkünften braucht es einen besseren... Weiterlesen


"Der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem das kroch!"

Am 27. April 1945 befreite die Rote Armee die Insassen des Zuchthauses Brandenburg-Görden, eine der größten dieser Anstalten im Dritten Reich. Zum 75. Jahrestag der Befreiung erklärt Daniel Herzog vom Kreisvorstand der Partei DIE LINKE: "Neben der Euthanasie-Tötungsanstalt am heutigen Nicolaiplatz, in der 1940 mehr als 9.000 Menschen mit Giftgas... Weiterlesen


Offener Brief von Brandenburgs Kommunalpolitikerinnen

Einige Kommunalpolitikerinnen der SVV Brandenburg an der Havel verfassten in Reaktion auf den Artikel "Gemeinsam aber wachsam durch die Krise" vom 18./19. 04. 2020 in der Märkische Allgemeine Zeitung einen offenen Brief : Sehr geehrter Herr Rougk, in Ihrem MAZ-Kommentar vom 18.04.2020 äußern Sie pauschale Kritik daran, dass die Stadtverordneten... Weiterlesen


Katharina Slanina

Grundsicherungsanspruch besteht für alle!

In mehreren Fällen haben Rentner*innen in unseren Telefonsprechstunden darüber berichtet, dass ihre Anträge zur Aufstockung der Rente auf Grundsicherungsniveau wegen der derzeitigen Situation nicht angenommen oder bearbeitet werden. Dazu meint die Landesvorsitzende der LINKEN Brandenburg, Katharina Slanina: "Auch wenn ich davon ausgehe, dass es... Weiterlesen

Handreichung

von Andrea Johlige, MdL

Für das kommunalpolitische forum habe ich diese Handreichung für KommunalpolitikerInnen und Aktive in der Flüchtlingsarbeit zum neuen Landesaufnahmegesetz und den dazugehörigen Verordnungen erstellt. Den Text stelle ich hier im Blog ebenso zur Verfügung wie ein PDF der Handreichung. Im PDF sind im Anhang auch das Gesetz und die Verordnungen in der aktuell gültigen Fassung als Text enthalten.

Weitere Links: Landesaufnahmegesetz, Landesaufnahmegesetz-Durchführungsverordnung und Landesaufnahmegesetz-Erstattungsverordnung.

Landtagsreden im Internet

Ab sofort könnt ihr / können Sie alle vom rbb veröffentlichten Landtagsreden unserer Abgeordneten im Brandenburger Landtag ansehen.

Zu finden sind diese auf dem youtube-Kanal der Linksfraktion

Die Reden unserer Wahlkreisabgeordneten Andrea Johlige sind hier zu finden.


Gedenken am Tag der Befreiung

Unsere BOn legten heute an verschiedenen Gedenkorten der Stadt Blumen nieder. Hier sind die Bilder unserer Aktion.

Liebe Besucherinnen und Besucher,

unsere Geschäftsstelle bleibt vorerst noch teilweise geschlossen.
Sie erreichen uns weiter telefonisch unter 03381 / 224733 oder per Mail unter info@dielinke-stadt-brb.de

Ab dem 05.05.2020 haben wir Dienstags und Donnerstags von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Bitte tragen Sie beim Betreten der Geschäftsstelle einen Mund-Nase-Schutz und halten Sie den Mindestabstand ein.

Die Wahlkreisbüros der Abgeordneten Anke Domscheit-Berg (MdB) und Andrea Johlige (MdL) sind auch weiterhin telefonisch und per eMail erreichbar.

Claudia Sprengel, René Kretzschmar
Kreisvorsitzende

Corona-Virus

Information der Landesregierung
Information der Landesregierung

Solidarität

in Zeiten von Corona

Termin aktuell

  1. DIE LINKE. Brandenburg an der Havel
    18:00 - 21:00 Uhr
    Fraktionsraum, Pauliner Str. 11

    Fraktionssitzung

    Die Mitglieder unserer... mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 16:00 - 18:00 Uhr

    Beratung der BO-Vorsitzenden

    Die Vorsitzenden der... mehr

    In meinen Kalender eintragen