Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Liebe Brandenburgerinnen und Brandenburger,

in den Zeiten der Corona-Krise müssen wir zusammenhalten und gerade diejenigen in unserer Stadt unterstützen, welche stärker betroffen sind: ältere Mitbürger*innen, Alleinerziehende, Kranke.

DIE LINKE. Brandenburg an der Havel ruft deshalb alle Bürgerinnen und Bürger zur "gelebten Solidarität" auf.
Unterstützen wir uns gegenseitig, helfen wir uns.

Unter der Mailadresse info@dielinke-stadt-brb.de und der Telefonnummer 03381 / 224733 können sich Bürgerinnen und Bürger an uns wenden, die aktive Hilfe benötigen, sei es bei Einkäufen, Apothekengängen usw. Wir werden dann die entsprechende Hilfe organisieren.

Sie wollen ebenfalls unterstützen? Auch dann wenden Sie sich bitte unter der Mailadresse info@dielinke-stadt-brb.de an uns.

Außerdem gibt es für Menschen, die sich keine riesigen Vorratskäufe leisten können und jetzt teilweise vor leeren Regalen stehen, die Möglichkeit Lebensmittelspenden zu erhalten.
Auch wenn Sie sich einfach mal austauschen wollen sind wir telefonisch für Sie da.


Der etwas andere Parteitag

Einige Bemerkungen zum dem etwas anderen 7. Bundesparteitag der LINKEN am 26. und 27. Februar 2021von unserem Delegierten Lutz Krakau Es war fast alles anders auf diesem ersten, in Gänze digital abgehaltenen Bundesparteitag. Ohne Wiedersehensfreude mit Umarmungen und kleinen Plaudereien in den Pausen, ohne gemütliches Beisammensein außerhalb des... Weiterlesen


Ruhe in Frieden Frank Hübner!

Mehr als 30 Jahre hast du mit uns gekämpft – um ein soziales und gerechtes Land. Den Kampf gegen das Corona-Virus hast du verloren. Wir konnten dir nicht helfen und wir sind unendlich traurig, dass du nicht mehr unter uns bist. Wir werden dich vermissen und wir werden dich niemals vergessen! Du warst niemand, der in die erste Reihe wollte. Aber... Weiterlesen


Claudia Sprengel

Aufgeführt: Die SVV im Februar

Am 24. 02. 2021 wurde die Stadtverordnetenversammlung von Brandenburg an der Havel im Saal des Theaters durchgeführt oder vielmehr aufgeführt. Hier unsere Kritik zum Stück: In der vergangenen Woche wurde nun endlich der diesjährige Haushalt beschlossen. Ja richtig, der für 2021, dem Jahr das bereits begonnen hat. Was eigentlich immer zum Ende des... Weiterlesen


Frag den Kandidaten

Frag den Kandidaten ist ein Online-Format der Linksjugend Solid Teltow-Fläming und soll den Bürger:innen von Teltow-Fläming die Möglichkeit geben, mit den Direktkandidaten der Partei DIE LINKE zur kommenden Bundestagswahl - trotz Corona-Pandemie und dem damit verbundenen Mangel an Präsenzveranstaltungen - in den Austausch treten zu können. Wir... Weiterlesen


Tobias Bank in Bundesvorstand gewählt

Zum zweiten Mal wurde der Brandenburger Tobias Bank am Samstagabend auf dem Bundesparteitag der LINKEN in den Bundesvorstand seiner Partei gewählt. Seit 2018 ist der Politikwissenschaftler und Historiker Mitglied des Gremiums und vertritt dort vor allem die Interessen der kommunalen Ebene, der Kultur- und Geschichtsarbeit sowie der... Weiterlesen


Johlige und Görke setzen online-Sprechstunden fort

Angesichts des anhaltenden Lockdowns setzen die beiden havelländischen Landtagsabgeordneten Andrea Johlige und Christian Görke (beide DIE LINKE) ihre online-Sprechstunden für die Region Havelland, Brandenburg/Havel und Dosseland fort. Die nächste virtuelle Sprechstunde widmet sich dem Sozialbereich und findet am 01. März 2021 um 16:00 Uhr statt. ... Weiterlesen


Mietpreisbremse erhalten!

Die Mietpreisbremse soll Mieterhöhungen in Städten und Gemeinden begrenzen, in denen es zu wenig bezahlbare Wohnungen gibt. Sie ist zwar lückenhaft und kompliziert, aber besser als gar keine Regulierung. Damit die Mietpreisbremse wirkt, müssen die Bundesländer sie umsetzen. In Brandenburg gibt es dafür zwei Verordnungen. Darin ist geregelt, dass... Weiterlesen


Radeln für den guten Zweck – DIE LINKE in Bewegun

Durch den Lockdown, der viele bereits im Frühjahr vergangenen Jahres zum Homeoffice gezwungen hat, wollte sich unser Mitglied, Sebastian Knopf sportlich betätigen. Im Frühjahr 2020 begann er mit dem Radfahren, was zugleich die Chance bot, die Gegend rund um Brandenburg an der Havel zu erkunden. Schließlich ist Sebastian Knopf erst vor gut 2,5... Weiterlesen

Handreichung

von Andrea Johlige, MdL

Für das kommunalpolitische forum habe ich diese Handreichung für KommunalpolitikerInnen und Aktive in der Flüchtlingsarbeit zum neuen Landesaufnahmegesetz und den dazugehörigen Verordnungen erstellt. Den Text stelle ich hier im Blog ebenso zur Verfügung wie ein PDF der Handreichung. Im PDF sind im Anhang auch das Gesetz und die Verordnungen in der aktuell gültigen Fassung als Text enthalten.

Weitere Links: Landesaufnahmegesetz, Landesaufnahmegesetz-Durchführungsverordnung und Landesaufnahmegesetz-Erstattungsverordnung.

Landtagsreden im Internet

Ab sofort könnt ihr / können Sie alle vom rbb veröffentlichten Landtagsreden unserer Abgeordneten im Brandenburger Landtag ansehen.

Zu finden sind diese auf dem youtube-Kanal der Linksfraktion

Die Reden unserer Wahlkreisabgeordneten Andrea Johlige sind hier zu finden.


"Wir machen's selbst"

Online-Veranstaltung

Wir haben geschlossen!

Unsere Geschäftsstelle ist bis zum 15.03.2021 nicht besetzt. Ab dem 16. März wird Dienstags und Donnerstags von 9 bis 17 Uhr ein/e Ansprechpartner/in zur Verfügung stehen.

Rosa Luxemburg: Die bekannte Unbekannte

Rosa Luxemburg ist nach wie vor in Deutschland die bekannteste Unbekannte. Fast jede hat schon mal ihren Namen gehört, weiß aber meistens nicht mehr, als dass diese Frau ermordet wurde Weiterlesen

Frontex in Bedrängnis: Jetzt weiter Druck machen!

Immer wieder werden Geflüchtete an den EU-Außengrenzen gewaltsam zurückgedrängt. In diese Pushbacks verwickelt sind auch Beamte der EU-Grenzschutzagentur Frontex. Die Fraktion THE LEFT sorgt jetzt im Parlament dafür, dass Frontex besser kontrolliert wird. Weiterlesen

Solidarität ist kein Schnäppchen vom Grabbeltisch!

In ihrer neuen Kolumne kritisiert Inge Hannemann den gefährlichen Geiz der Bundesregierung. So erhalten Hartz-IV-Betroffene gerade einmal 10 FFP2-Masken. Damit müssen sie auf unbestimmte Zeit auskommen. Doch ein aktuelles Urteil des Sozialgerichts Kassel kommt da auf ganz andere Zahlen. Weiterlesen

Liebe Besucherinnen und Besucher,

unsere Geschäftsstelle bleibt vorerst noch teilweise geschlossen.
Sie erreichen uns weiter telefonisch unter 03381 / 224733 oder per Mail unter info@dielinke-stadt-brb.de

Ab dem 05.05.2020 haben wir Dienstags und Donnerstags von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Bitte tragen Sie beim Betreten der Geschäftsstelle einen Mund-Nase-Schutz und halten Sie den Mindestabstand ein.

Die Wahlkreisbüros der Abgeordneten Anke Domscheit-Berg (MdB) und Andrea Johlige (MdL) sind auch weiterhin telefonisch und per eMail erreichbar.

Claudia Sprengel, René Kretzschmar
Kreisvorsitzende

Corona-Virus

Information der Landesregierung
Information der Landesregierung

Solidarität

in Zeiten von Corona