Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Liebe Brandenburgerinnen und Brandenburger,

in den Zeiten der Corona-Krise müssen wir zusammenhalten und gerade diejenigen in unserer Stadt unterstützen, welche stärker betroffen sind: ältere Mitbürger*innen, Alleinerziehende, Kranke.

DIE LINKE. Brandenburg an der Havel ruft deshalb alle Bürgerinnen und Bürger zur "gelebten Solidarität" auf.
Unterstützen wir uns gegenseitig, helfen wir uns.

Unter der Mailadresse info@dielinke-stadt-brb.de und der Telefonnummer 03381 / 224733 können sich Bürgerinnen und Bürger an uns wenden, die aktive Hilfe benötigen, sei es bei Einkäufen, Apothekengängen usw. Wir werden dann die entsprechende Hilfe organisieren.

Sie wollen ebenfalls unterstützen? Auch dann wenden Sie sich bitte unter der Mailadresse info@dielinke-stadt-brb.de an uns.

Außerdem gibt es für Menschen, die sich keine riesigen Vorratskäufe leisten können und jetzt teilweise vor leeren Regalen stehen, die Möglichkeit Lebensmittelspenden zu erhalten.
Auch wenn Sie sich einfach mal austauschen wollen sind wir telefonisch für Sie da.


Andreas Kutsche

Hohe Spendenbereitschaft für Bücherbox

UPDATE: Der Spendenbetrag konnte innerhalb nur einer Woche mehr als verdoppelt werden. Somit sollte auch der Anschubfinanzierung am Nicoleiplatz nichts mehr im Wege stehen. Am Freitag Morgen konnten sage und schreibe 4.702,00 Euro verzeichnet werden. Insgesamt sind bisher fast 90 Spenden eingegangen, darunter auch die Spende des Vereins der Freunde... Weiterlesen


DIE LINKE hilft - auch beim Homeschooling!

Wir helfen gerne bei den diversen Herausforderungen rund um´s Homeschooling. Ob drucken, scannen oder kopieren, meldet euch einfach bei uns. In unserer Geschäftsstelle in Brandenburg an der Havel erreicht ihr uns zur Terminabsprache bei Petra Zimmermann unter der 0162 / 688 8774 oder per Mail unter wahlkreis2@andrea-johlige.de . Weitere Angebote... Weiterlesen


EU reguliert Digitale Plattformen und SolarWinds-Hack

Anke Domscheit-Berg: Im ersten Digitalausschuss des Jahres 2021 haben wir uns mit zwei Themen befasst, die Schlagzeilen machten: der von der EU endlich vorgelegte Entwurf einer Regulierung digitaler Märkte in Form der Digital Services Act und Digital Markets Act, mit dem Ziel, v.a. sehr großen digitalen Plattformunternehmen endlich die Zähne zu... Weiterlesen


LINKE fordert Erstattung der Kita-Gebühren im Lockdown

Unsere Fraktion hat für die kommende SVV am 27.01.2021 einen Antrag auf Rückerstattung der Kita- und Hortkosten an die Eltern eingebracht, die der Bitte der Politik folgen und ihre Kinder derzeit nicht in die Kita oder den Hort bringen. Hierzu erklärt Kreisvorsitzender René Kretzschmar:  Die Bundes-, Landes- und Kommunalpolitik ruft seit Mitte... Weiterlesen


Land muss bei Corona-Hilfen in Vorkasse gehen

Auch die Einzelhändler und Gastronomen im Havelland sind von den schleppenden und unzureichenden Corona-Finanzhilfen betroffen. Mit jedem Tag des Lockdowns benötigen die betroffenen Unternehmen diese Hilfen immer nötiger. Dazu erklären die beiden havelländischen Landtagsabgeordneten Andrea Johlige und Christian Görke: „Die Situation für die vom... Weiterlesen


Gedenken an Karl Liebknecht

Das zentrale Stille Gedenken an Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht, das jährlich unter anderem von der Partei DIE LINKE organisiert wird, fällt in diesem Januar coronabedingt aus. Da Karl Liebknecht an vielen Orten in Brandenburg gewirkt hat, kann man ihm an diesem Wochenende auch an dezentralen Erinnerungsorten gedenken. zum Beispiel in Elstal... Weiterlesen


Wiederaufbau der Bücherbox an der Jahrtausendbrücke

In der Silvesternacht haben Unbekannte die bei den Brandenburgern äußerst beliebte Bücherbox an der Jahrtausendbrücke gesprengt. Die Trümmer der Verwüstung waren am Folgetag weit um die Stelle verteilt. Viele vorbeikommende Passanten besahen sich traurig das Ergebnis dieser sinnlosen und unerklärlichen Tat. Betroffen blieben sie stehen, machten... Weiterlesen


Kümmerkisten für die Genoss*innen

In den vergangenen Tagen verteilten die Kreisvorsitzenden der LINKEN. Brandenburg an der Havel "Kümmerkisten" an alle Genossinnen und Genossen im Kreisverband. Die kleinen roten Schachteln enthielten Leckereien und eine Mund-Nasen-Schutzmaske des Landesverbandes. "Mit der Aktion wollen wir unseren Mitgliedern vor Weihnachten eine kleine Freude... Weiterlesen

Handreichung

von Andrea Johlige, MdL

Für das kommunalpolitische forum habe ich diese Handreichung für KommunalpolitikerInnen und Aktive in der Flüchtlingsarbeit zum neuen Landesaufnahmegesetz und den dazugehörigen Verordnungen erstellt. Den Text stelle ich hier im Blog ebenso zur Verfügung wie ein PDF der Handreichung. Im PDF sind im Anhang auch das Gesetz und die Verordnungen in der aktuell gültigen Fassung als Text enthalten.

Weitere Links: Landesaufnahmegesetz, Landesaufnahmegesetz-Durchführungsverordnung und Landesaufnahmegesetz-Erstattungsverordnung.

Landtagsreden im Internet

Ab sofort könnt ihr / können Sie alle vom rbb veröffentlichten Landtagsreden unserer Abgeordneten im Brandenburger Landtag ansehen.

Zu finden sind diese auf dem youtube-Kanal der Linksfraktion

Die Reden unserer Wahlkreisabgeordneten Andrea Johlige sind hier zu finden.


Wir haben geschlossen!

Ein Hinweis in eigener Sache: Unsere Geschäftsstelle ist bis zum 31.01.2021 nicht besetzt.

"Du hast das Wort"

Die LINKE in Nordrhein-Westfalen startete am Dienstag die Kampagne „Du hast das Wort!". In kurzen Videoclips können Menschen über ihre privaten und beruflichen Probleme in der Corona-Pandemie sprechen. Pflegekräfte ebenso wie der Stahlarbeiter, Kulturschaffende oder Lehrkräfte. Weiterlesen

Berlins LINKE setzt auf Sieg

Selbstbewusst und kämpferisch geht Berlins LINKE in den Wahlkampf. Im September will die Partei stärkste Kraft in der Hauptstadt werden. Das wurde beim digitalen Landesparteitag am Wochenende deutlich. Weiterlesen

Laschet hat kein Konzept

Der neue CDU-Vorsitzende Armin Laschet hat keine eigenen Konzepte und Ideen, um die drängenden Zukunftsfragen zu bewältigen. Das erzeugt nicht nur mehr soziale Unsicherheit in der Gesellschaft, sondern zugleich droht der rechte Rand der Union stärker zu werden. Weiterlesen

Liebe Besucherinnen und Besucher,

unsere Geschäftsstelle bleibt vorerst noch teilweise geschlossen.
Sie erreichen uns weiter telefonisch unter 03381 / 224733 oder per Mail unter info@dielinke-stadt-brb.de

Ab dem 05.05.2020 haben wir Dienstags und Donnerstags von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Bitte tragen Sie beim Betreten der Geschäftsstelle einen Mund-Nase-Schutz und halten Sie den Mindestabstand ein.

Die Wahlkreisbüros der Abgeordneten Anke Domscheit-Berg (MdB) und Andrea Johlige (MdL) sind auch weiterhin telefonisch und per eMail erreichbar.

Claudia Sprengel, René Kretzschmar
Kreisvorsitzende

Corona-Virus

Information der Landesregierung
Information der Landesregierung

Solidarität

in Zeiten von Corona