Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

(K)eine automatische Revolution

Konferenz zu Digitalisierung und sozialer Gerechtigkeit

Cyber, Cloud, KI oder ADM? – die Produkte der Digitalisierung haben viele Namen. Viele davon hat die Mehrheit der Gesellschaft vermutlich noch nie gehört – dabei bestimmen sie bereits viele Bereiche unseres Lebens. Das kann eine Erleichterung sein, wenn wir über ein Onlineportal den günstigsten Urlaub buchen oder über eine App beim nächstgelegenen Leihauto per Klick auf dem Smartphone die Wagentür öffnen. mehr Informationen


LINKE fordert Umverteilung von oben nach unten

#zuhören war unser Motto im Wahlkampf; das haben wir auch gestern getan zum "Internationalen Tag für die Beseitigung von Armut". Wir waren mit unserem "Warenkorb" auf dem Neustädtischen Markt und haben dargestellt, welche Möglichkeiten Mensch zum leben hat, wenn ALG II oder Grundsicherung im Alter bezogen wird. Wir haben Hilfemöglichkeiten... Weiterlesen


Nicht reden, sondern endlich handeln: Umverteilung von oben nach unten!

1992 erklärten die Vereinten Nationen den 17. Oktober zum „Internationalen Tag für die Beseitigung von Armut“. Heute, 27 Jahre später, leben mehr als 700 Millionen Menschen weltweit in Armut und selbst im wirtschaftsstarken Deutschland ist jeder fünfte Mensch von Armut betroffen. In Brandenburg ist es jedes fünfte Kind. Das Thema wird häufig... Weiterlesen


Internationaler Tag für die Beseitigung der Armut

Am kommenden Donnerstag, dem 17. Oktober, wird in zahlreichen Ländern der Welt der Internationale Tag für die Beseitigung der Armut begangen. Als Kreisverband der LINKEN wollen wir den Tag mit einem  Infostand und kleinen Aktionen auf dem Neustädtischen Markt würdigen. Der Tag für die Beseitigung der Armut  wird seit 1987 begangen und will den... Weiterlesen


Chancengleichheit darf keine Seifenblase bleiben!

Heute ist Weltmädchentag, ein Tag, der die Gleichstellung von Mädchen in den Fokus rückt. Auch in Brandenburg an der Havel wird dieser Tag, wie in vielen anderen Städten weltweit, begannen. „Der Weltmädchentag erinnert an das Versprechen der Gleichstellung, die nach UN-Beschluss bis 2030 erreicht werden soll. In vielen Ländern sind Mädchen jedoch... Weiterlesen


Entsetzen und Fassungslosigkeit

Mit Entsetzen und Fassungslosigkeit haben wir von dem feigen Anschlag in Halle erfahren. Wir drücken den Opfern und deren Angehörigen unser tiefes Mitgefühl aus. René Kretzschmar: „Das entsetzliche Attentat am höchsten jüdischen Feiertag, dem Versöhnungsfest, zeigt, wie sich unsere Gesellschaft verändert. Aus Worten werden Taten und wieder... Weiterlesen

Handreichung

von Andrea Johlige, MdL

Für das kommunalpolitische forum habe ich diese Handreichung für KommunalpolitikerInnen und Aktive in der Flüchtlingsarbeit zum neuen Landesaufnahmegesetz und den dazugehörigen Verordnungen erstellt. Den Text stelle ich hier im Blog ebenso zur Verfügung wie ein PDF der Handreichung. Im PDF sind im Anhang auch das Gesetz und die Verordnungen in der aktuell gültigen Fassung als Text enthalten.

Weitere Links: Landesaufnahmegesetz, Landesaufnahmegesetz-Durchführungsverordnung und Landesaufnahmegesetz-Erstattungsverordnung.

Landtagsreden im Internet

Ab sofort könnt ihr / können Sie alle vom rbb veröffentlichten Landtagsreden unserer Abgeordneten im Brandenburger Landtag ansehen.

Zu finden sind diese auf dem youtube-Kanal der Linksfraktion

Die Reden unserer Wahlkreisabgeordneten Andrea Johlige sind hier zu finden.


Broschüre lesen
Broschüre lesen

Termin aktuell

  1. 16:00 - 18:00 Uhr
    Brandenburg an der Havel, Geschäftsstelle DIE LINKE. KV Brandenburg

    BO-Vorsitzende

    Die Vorsitzenden der... mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 19:30 - 21:00 Uhr

    Veranstaltungstipp - Brandenburger Theater

    STADTGESPRÄCH: RÜCKBLICKE –... mehr

    In meinen Kalender eintragen

Zeitung aktuell

Wir haben für Sie und euch ein neues Angebot. Bei uns in der Geschäftsstelle können Sie und könnt ihr die aktuellen Ausgaben der Tageszeitungen MAZ, ND und junge welt ganz entspannt lesen. Wer möchte bekommt auch einen Kaffee oder Tee.

Schaut doch mal rein, wir freuen uns auf Ihren und euren Besuch. (Paulinerstr. 11, Eingang Neustädtische Heidestraße)

Waffenexporte stoppen!