Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Nachrichten


Solidarität mit den Streikenden im ÖPNV!

Zum Warnstreik der Beschäftigten der Verkehrsbetriebe in Brandenburg an der Havel am kommenden Freitag erklären die beiden Landtagsabgeordneten Andrea Johlige und Christian Görke (beide DIE LINKE):

„Auch nach dem Warnstreik der ÖPNV-Beschäftigen am vergangenem Dienstag sind die Verhandlungen über einen bundesweiten Tarifvertrag nicht weiter fortgeschritten. In unserer Region Berlin-Brandenburg kann man es den Beschäftigten der Brandenburger Verkehrsunternehmen nicht erklären, warum sie deutlich weniger Lohn erhalten als ihre Kolleginnen und Kollegen in Berlin. Das ist weder im Sinne einer dauerhaften Fachkräftesicherung in ganz Brandenburg, noch unserem länderübergreifenden Nahverkehrssystem angemessen“, so Andrea Johlige.

Und Christian Görke stellt fest: „Der öffentliche Nahverkehr steht mit der Verkehrswende und dem demografischen Wandel bei den Beschäftigen vor großen Herausforderungen. Um diese Herausforderungen zu bewältigen, brauchen wir mehr Fahrpersonal im ÖPNV. Ohne angemessene Löhne und gute Arbeitsbedingungen der Beschäftigten wird das nicht gelingen.“

Die beiden Landtagsabgeordneten werden am Freitag, dem 09. Oktober um 11.30 Uhr in Brandenburg an der Havel vor Ort (Verkehrsbetriebe Brandenburg, Upstallstraße 8 in 14772 Brandenburg/H.) sein, um sich mit den Streikenden zu sprechen und ihre Unterstützung zu signalisieren.

Hintergrund des Warnstreiks ist die Weigerung des Verbandes der Kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA), mit der Gewerkschaft ver.di über einen bundesweiten Rahmen für den Tarifvertrag Nahverkehr (TV-N) zu verhandeln. Parallel läuft im Land Brandenburg die hiesige Tarifrunde für das Fahrpersonal von Straßenbahnen und Bussen.


Einfach abonnieren

NEU: Pressemeldungen der LINKEN aus Brandenburg an der Havel kommen auch automatisch.

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsfeed.

DIE LINKE im Bundestag

Brandenburger Landesgruppe

Im Bundestagsreport der Brandenburger Abgeordneten der Fraktion DIE LINKE im Deutschen Bundestag stellen wir die aktuellen Themen der Sitzungswochen, die Positionen der Abgeordneten und ihre Aktivitäten innerhalb und außerhalb des Bundestags vor.

Bundestagsreport

DIE LINKE im Bund

Zur Verschiebung des Bundesparteitags

Nach der Sitzung des Vorstandes der Partei DIE LIN... Weiterlesen

Paritätsgesetz Brandenburg: Parteien sollten Gleichstellung selbst umsetzen

Zum Urteil des Brandenburger Verfassungsgerichtes ... Weiterlesen

Zur Situation in Pflegeheimen

Der Pflegebeauftragte der Bundesregierung warnt vo... Weiterlesen

Mehr aus Brandenburg an der Havel

Lesen Sie mehr über Brandenburg an der Havel bei

die-mark-online.de

meetingpoint-brandenburg.de