Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Rettet die Schulkrankenschwestern!

Es ist eine Erfolgsgeschichte: Seit fünf Jahren gibt es an 27 Brandenburger Schulen Schulkrankenschwestern. Sie behandeln, beraten, trösten und geben Erste-Hilfe-Kurse. Wissenschaftliche Studien beweisen: Sie entlasten auch Lehrer, Eltern und das Gesundheitssystem. Die meisten Kinder können schnell wieder in den Unterricht zurück; überflüssige Krankentransporte entfallen. Eigentlich bräuchte jede Schule in Brandenburg eine solche Fachkraft. Doch was macht die Landesregierung? Sie streicht die Gelder und stampft das Projekt ein. „Nicht mit uns!“, sagt unsere Bildungsexpertin Kathrin Dannenberg.

Unterschreiben Sie hier für den Erhalt der Schulkrankenschwestern in Brandenburg.


Einfach abonnieren

NEU: Pressemeldungen der LINKEN aus Brandenburg an der Havel kommen auch automatisch.

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsfeed.

DIE LINKE im Bundestag

DIE LINKE im Bund

Keine neue Sozialpolitik mit der Ampel

Mit Blick auf die schwache Ausprägung sozialpoliti... Weiterlesen

Hennig-Wellsow und Wissler zum Koalitionsvertrag der Ampel

Heute haben SPD, Grüne und FDP ihren Koalitionsver... Weiterlesen

Die Ampel steht bei Investitionen auf Rot.

Diese Koalition hat sich selbst den Geldhahn zuged... Weiterlesen

Mehr aus Brandenburg an der Havel

Lesen Sie mehr über Brandenburg an der Havel bei

die-mark-online.de

meetingpoint-brandenburg.de