Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Neue Stolpersteine in Brandenburg

Unsere Genossinnen Birgitt Tenner und Elke Kroll nahmen heute an der feierlichen Verlegung der neuen Stolpersteine teil, die an jüdische Bürger*innen aus Brandenburg an der Havel erinnern sollen.

So ist nun beispielsweise vor dem ehemaligen Haus von Wally Lesser (Domlinden 5) ein solcher Gedenkstein zu finden.

Die vier neuen Steine sind die ersten ihrer Art für Jüd*innen in Brandenburg an der Havel.

Wir begrüßen diese Entwicklung, welche nun auch jüdischen Leben in unserer Stadt Sichtbarkeit verschafft und hoffen, dass dies ein mahnendes Zeichen gegen jeden Antisemitismus ist.


Einfach abonnieren

NEU: Pressemeldungen der LINKEN aus Brandenburg an der Havel kommen auch automatisch.

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsfeed.

DIE LINKE im Bundestag

DIE LINKE im Bund

Wissler & Schirdewan zum Holocaust-Gedenktag: Den Überlebenden zuhören!

Am 27. Januar 1945 befreite die Rote Armee der Sow... Weiterlesen

Gerechtigkeitsfonds statt Härtefallfonds - Eine Lösung für alle statt Almosen für wenige

Zum heute im Bundestag diskutierten Thema der nich... Weiterlesen

Deutschland muss sich dem Verbot von Atomwaffen anschließen

Anlässlich des Jahrestags des Inkrafttretens des A... Weiterlesen

Mehr aus Brandenburg an der Havel

Lesen Sie mehr über Brandenburg an der Havel bei

die-mark-online.de

meetingpoint-brandenburg.de