Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Nachrichten


LINKE unterstützt Forderungen der Vbbr

DIE LINKE. Brandenburg an der Havel unterstützt die Forderungen der Tarifbeschäftigten der Verkehrsbetriebe Brandenburg an der Havel GmbH für einen bundesweiten Rahmentarifvertrag und bessere Arbeitsbedingungen vor Ort.

Am heutigen Morgen (29. 09. 2020) besuchten die Kreisvorsitzenden René Kretzschmar und Claudia Sprengel den Warnstreik der Beschäftigten der Verkehrsbetriebe. Seit 3 Uhr morgens, dem offiziellen Schichtbeginn, standen etwa 60 Beschäftigte des Vbbr vor der Einfahrt des Betriebes. Eine der Forderungen ist die möglichst schnelle Angleichung der Löhne an die Entgelttabellen der BVG.

Vor Ort erfuhren Claudia Sprengel und René Kretzschmar auch weitere Anliegen der Belegschaft. So gibt es derzeit keine Umkleidekabinen für die Fahrer*innen von Bussen und Straßenbahnen.

Außerdem sitzt der Bereitschaftsdienst in einem Raum ohne Fenster und Internet bereit.

Die immer höheren Anforderungen und die zunehmende Arbeitsverdichtung werden aus Sicht der Fahrer*innen nicht genug Wert geschätzt.

„Nachwuchs ist so eher schwer zu gewinnen und noch schwererer zu halten, so kommt es wie erst kürzlich zu Ausfällen von Fahrten auf Grund von Personalmangel“, resümiert Claudia Sprengel nach den Gesprächen.

„Ein zukunftsfähiges Unternehmen sollte das im Blick haben“. René Kretzschmar ergänzt: „Ein kommunales Unternehmen ist immer eine Visitenkarte der Stadt, gerade hier muss es eine gerechte Bezahlung und einen Umgang auf Augenhöhe zwischen Betriebsleitung und Angestellten geben.“


Einfach abonnieren

NEU: Pressemeldungen der LINKEN aus Brandenburg an der Havel kommen auch automatisch.

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsfeed.

DIE LINKE im Bundestag

Brandenburger Landesgruppe

Im Bundestagsreport der Brandenburger Abgeordneten der Fraktion DIE LINKE im Deutschen Bundestag stellen wir die aktuellen Themen der Sitzungswochen, die Positionen der Abgeordneten und ihre Aktivitäten innerhalb und außerhalb des Bundestags vor.

Bundestagsreport

DIE LINKE im Bund

Zur Verschiebung des Bundesparteitags

Nach der Sitzung des Vorstandes der Partei DIE LIN... Weiterlesen

Paritätsgesetz Brandenburg: Parteien sollten Gleichstellung selbst umsetzen

Zum Urteil des Brandenburger Verfassungsgerichtes ... Weiterlesen

Zur Situation in Pflegeheimen

Der Pflegebeauftragte der Bundesregierung warnt vo... Weiterlesen

Mehr aus Brandenburg an der Havel

Lesen Sie mehr über Brandenburg an der Havel bei

die-mark-online.de

meetingpoint-brandenburg.de