Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

Anlässlich des 77. Jahrestages der Befreiung der Konzentrationslager in Auschwitz (polnisch: Oświęcim) durch die Rote Armee und des Tages des "Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus" am 27. Januar erklärt Daniel Herzog, Sprecher für Antifaschismus, Antirassismus und Migration des Kreisvorstandes der Partei DIE LINKE:

"Auch 77 Jahre "danach", 77 Jahre nach dem Ende einer von breiten Bevölkerungsgruppen getragenen faschistischen Diktatur, ist die Erinnerung an die Millionen Opfer deutschen Großmachts- und Vernichtungswillens nach wie vor sehr wichtig. Es ist wichtig, uns immer wieder vor Augen zu führen, welche Konsequenzen menschenverachtende rechte Ideologien, auch heute noch, haben können.
Einer weiteren Verbreitung von Antisemitismus, rechtem Hass und rechter Hetze sowie Verschwörungserzählungen sollten sich alle Demokrat*innen entschlossen entgegenstellen", erklärt Daniel Herzog.

"DIE LINKE ruft die Havelstädter*innen auf, sich an der von der Stadt Brandenburg an der Havel und der Gedenkstätte für die Opfer der Euthanasie-Morde organisierten Gedenkveranstaltung am 27. Januar um 10 Uhr am ehemaligen Standort der Euthanasie-Mordanstalt am Nicolaiplatz zu beteiligen.
Ich bitte die Stadtverwaltung jedoch eindringlich, solche überaus wichtigen Veranstaltungen in die späten Nachmittags- oder frühen Abendstunden zu verlegen, um noch mehr Menschen eine Teilnahme zu ermöglichen", so Herzog weiter.

"Lassen Sie uns gemeinsam Hass, Hetze und Ausgrenzung Solidarität und Mitmenschlichkeit entgegensetzen. Die Abwertung von Menschen, egal aus welcher Motivation heraus, ist mit den Grundsätzen eines friedlichen und solidarischen Miteinanders unvereinbar", so Daniel Herzog abschließend.


Einfach abonnieren

NEU: Pressemeldungen der LINKEN aus Brandenburg an der Havel kommen auch automatisch.

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsfeed.

DIE LINKE im Bundestag

DIE LINKE im Bund

Beschränkung der Bürgertests ist grob fahrlässig

Zum Vorstoß von Gesundheitsminister Karl Lauterbac... Weiterlesen

Solidarität mit gewerkschaftlichen Protesten im Iran

DIE LINKE zeigt sich solidarisch mit den aktuellen... Weiterlesen

Freiheit für Julian Assange!

Die britische Regierung hat der Auslieferung von J... Weiterlesen

Mehr aus Brandenburg an der Havel

Lesen Sie mehr über Brandenburg an der Havel bei

die-mark-online.de

meetingpoint-brandenburg.de