Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Bildungspolitische Blickpunkte

Bildungspolitische Veranstaltung mit Kyrill

Die Unwetterwarnungen für den 19.01.2007 ließen uns befürchten, dass auch unsere Bildungspolitischen Ausblicke- Einblicke- Rückblicke- Lichtblicke im Wasser des Orkantiefs Kyrill ertrinken würden.


Falsch gedacht! Einige unermüdliche Menschen, die aus verschiedenen Blickwinkeln die Bildungspolitik sowohl im Land als auch in der Stadt Brandenburg diskutieren wollten, fanden am vergangenen Donnerstag ihren Weg zur Veranstaltung de Stadtvorstands der Linkspartei.PDS in den Fontaneclub.
Ganz spontan kamen alle Anwesenden darin überein, von der ursprünglichen Tagesordnung abzulassen und in einen produktiven Gedankenaustausch zu treten.
Schulentwicklungsplanung, hier insbesondere die Berufsorientierte Schule in Kirchmöser, deren Standortgefährdung und der Widerspruch zum wirtschaftlichen Aufschwung Kirchmösers und die Veränderung der Schulstruktur in Hohenstücken, das Grasow-Gymnasium wird perspektivisch wegziehen, die Gesamtschule Görden dann als Oberschule in das Gebäude einziehen, wurden erörtert.

Über die gute Zusammenarbeit zwischen Schulträger und Staatlichem Schulamt bei der Schulentwicklungsplanung , sowie die gesetzlichen Grundlagen, welche zu beachten sind, gab der Schulrat Herr Panther Auskunft.Über Möglichkeiten der besonderen Förderung von Kindern und Jugendlichen aus sozial benachteiligten Familien bzw über Möglichkeiten des Erlernens der deutschen Sprache für Aussiedlerkinder wurde diskutiert.
Alle Anwesenden waren im Konsens darüber, dass leider immer mehr Eltern ihren Erziehungsaufgaben nicht mehr gerecht werden (können), andererseits aber Schule nicht deren Rolle und Aufgaben vollständig übernehmen kann.
Welche Schulform nun die Chancengleichheit gewährleistet und jedes Kind am besten fördert und fordert, darüber allerdings blieben die Meinungen der Diskutanten sehr unterschiedlich.


Einfach abonnieren

NEU: Pressemeldungen der LINKEN aus Brandenburg an der Havel kommen auch automatisch.

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsfeed.

DIE LINKE im Bundestag

DIE LINKE im Bund

Keine neue Sozialpolitik mit der Ampel

Mit Blick auf die schwache Ausprägung sozialpoliti... Weiterlesen

Hennig-Wellsow und Wissler zum Koalitionsvertrag der Ampel

Heute haben SPD, Grüne und FDP ihren Koalitionsver... Weiterlesen

Die Ampel steht bei Investitionen auf Rot.

Diese Koalition hat sich selbst den Geldhahn zuged... Weiterlesen

Mehr aus Brandenburg an der Havel

Lesen Sie mehr über Brandenburg an der Havel bei

die-mark-online.de

meetingpoint-brandenburg.de