Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

6. Stadtrundgang gemeinsam mit dem Beirat für Menschen mit Behinderungen

Im Rahmen der Umsetzung des Lokalen Teilhabeplanes der Stadt Brandenburg an der Havel findet jährlich ein Stadtrundgang gemeinsam mit dem Beirat für Menschen mit Behinderung statt. Bei diesem Stadtrundgang geht es insbesondere um die Sensibilisierung für Barrieren für einzelne Behinderungsgruppen. Für den Kreisvorstand der LINKEN nahmen heute Kerstin und Herbert Liebenow teil.

"Im Mittelpunkt standen in diesem Jahr die Verkehrssicherheit in Parkanlagen. Es nahmen Vertreter der Stadtverwaltung, Vertreter des Behindertenbeirates und andere interessierte Bürger mit und ohne Behinderungen teil.

Der Weg begann am Nicolaiplatz in Richtung Luckenberger Str. Ein Thema war u.a. die Abgrenzung von Fuß- und Radwegen. Für Menschen mit Sehbehinderung waren die Abgrenzung der Radwege teilweise nicht sichtbar. Die Teilnehmer liefen weiter in Richtung Kanalstraße zum Theaterpark bis zur Gottfried- Krüger Brücke (Bauchschmerzenbrücke). Dort wurde anlässlich der BUGA 2015 ein barrierefreier Bypass gebaut, so dass auch Menschen mit Behinderungen dort entlang fahren können.

Der Rundgang zeigte uns wieder, dass Barrieren nicht nur durch diverse Baumaßnahmen  abgebaut werden, sondern auch durch gegenseitige Rücksichtnahme.

Wichtig wäre es aber auch, dass auch andere Stadtteile bei einem solchen Rundgang berücksichtigt werden, da auch dort die Barrierefreiheit noch nicht voll umfänglich erreicht ist. Ein Beispiel ist die Markierung von Treppen, da es keinem Menschen vorgeschrieben werden Kann, mit dem Fahrstuhl zu fahren.

Unserer Meinung muss im täglichen Leben mehr auf die Umsetzung des lokalen Teilhabeplanes geachtet werden. "


Einfach abonnieren

NEU: Pressemeldungen der LINKEN aus Brandenburg an der Havel kommen auch automatisch.

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsfeed.

DIE LINKE im Bundestag

DIE LINKE im Bund

Wissler & Schirdewan zum Holocaust-Gedenktag: Den Überlebenden zuhören!

Am 27. Januar 1945 befreite die Rote Armee der Sow... Weiterlesen

Gerechtigkeitsfonds statt Härtefallfonds - Eine Lösung für alle statt Almosen für wenige

Zum heute im Bundestag diskutierten Thema der nich... Weiterlesen

Deutschland muss sich dem Verbot von Atomwaffen anschließen

Anlässlich des Jahrestags des Inkrafttretens des A... Weiterlesen

Mehr aus Brandenburg an der Havel

Lesen Sie mehr über Brandenburg an der Havel bei

die-mark-online.de

meetingpoint-brandenburg.de