Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Nachrichten


Andreas Kutsche

MHB könnte Konkurrenz bekommen - Das ist mir ja ein dicker Hund!

Dass Frau Tiemann Briefe schreiben und austeilen kann, wissen wir. Dass aber wissentlich die Tatsachen verdreht werden, war bisher noch nicht so offensichtlich.  

Zuletzt wurden extra die Studenten an beiden Standorten in Neuruppin und Brandenburg aufgehetzt, gegenüber dem MP Woidke ihren Unmut zum Ausdruck zu bringen. Dann gibt Frau Dr. Tiemann beim Heimatsender ein Interview und fordert, dass die Krankenhäuser in Brandenburg und in Neuruppin den Status Uniklinik zugewiesen bekommen sollten und schiebt den (Schwarzen) Peter zu Herrn Woidke, weil der Cottbus ins Spiel brachte. Und heute darf ich das lesen:  

"16 neue oder erweiterte Forschungseinrichtungen, eine Universitätsklinik in Cottbus und dazu viele neue Straßen- und Bahnverbindungen - das sind einige der wichtigsten Investitionsvorschläge aus dem Eckpunktepapier von Bundeswirtschaftminister Peter Altmaier (CDU) als Ausgleich für den Stopp des Braunkohlebergbaus in der Lausitz.  

Das bislang noch nicht veröffentlichte, aber dem rbb vorliegende Konzept des Ministers verspricht die Schaffung all dieser Einrichtungen. Abstriche gibt es dagegen bei Kulturprojekten und der finanziell angestrebten Ausstattung von Kommunen."  

Was denn nun - Herr Woidke oder Herr Altmaier?
Frau Tiemann und Herr Scheller was sagen Sie dazu, dass Herr Altmaier (CDU) eine Uniklinik in Cottbus fordert? Die eigene Partei! Jetzt bin ich vollends verwirrt.   

Frau Tiemann, was nun? Waschen Sie im Interesse unserer Stadt ihrem Parteifreund den Kopf und schieben Sie den Schwarzen Peter nicht den falschen Personen in die Schuhe. Sie könnten ja auch wieder einen Brief schreiben - so wie bei den Bahnschranken in Wust - vielleicht hilft es.


Einfach abonnieren

NEU: Pressemeldungen der LINKEN aus Brandenburg an der Havel kommen auch automatisch.

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsfeed.

DIE LINKE im Bundestag


Brandenburger Landesgruppe

Im Bundestagsreport der Brandenburger Abgeordneten der Fraktion DIE LINKE im Deutschen Bundestag stellen wir die aktuellen Themen der Sitzungswochen, die Positionen der Abgeordneten und ihre Aktivitäten innerhalb und außerhalb des Bundestags vor.

Bundestagsreport

DIE LINKE im Bund


Iran: Deutschland darf nicht Teil der US-Koalition der Willigen werden

Zu den Berichten über die US-Bemühungen zur Bildun... Weiterlesen

Zur Demonstration von Fridays for Future

Zu den Klimaschutzprotesten Fridays for Future heu... Weiterlesen

Bundesweiter Mietendeckel wichtiger erster Schritt

Anlässlich der heutigen Beratungen über die Berlin... Weiterlesen

Mehr aus Brandenburg an der Havel

Lesen Sie mehr über Brandenburg an der Havel bei

die-mark-online.de

meetingpoint-brandenburg.de