Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Nachrichten


Kein Platz für Faschist*innen in Brandenburg an der Havel

Am 16. März rufen Faschist*innen von NPD und so genannten "Freien Kameradschaften" zu einer Kundgebung unter dem Motto „Tag der politischen Gefangenen“ in Brandenburg an der Havel auf. Dazu erklärt Daniel Herzog, Mitglied im Kreisvorstand DIE LINKE. Brandenburg an der Havel:

"Ich rufe alle Brandenburger*innen auf, sich am 16. März den Faschist*innen lautstark entgegenzustellen und es nicht hinzunehmen, dass diese ihre menschenverachtende Ideologie in die Öffentlichkeit tragen wollen. DIE LINKE unterstützt den Aufruf der Antifa Jugend Brandenburg und der Linksjugend ['solid] zu einer Gegenkundgebung ab 13 Uhr am Stadtrelief auf dem Neustädtischen Markt der Havelstadt.Die Brandenburger Zivilgesellschaft darf es nicht zulassen, dass an diesem Tag dem faschistischen Gedankengut des Holocaustleugners und Antisemiten Horst Mahler, der in der Justizvollzugsanstalt Brandenburg an der Havel eine Haftstrafe wegen mehrfacher so genannter Volksverhetzung verbüßt und mit dieser Veranstaltung unterstützt werden soll, ein öffentliches Podium mitten in unserer Stadt geboten wird. Ich hoffe, dass die Brandenburger*innen ähnlich wie zu den Spaziergängen der flüchtlingsfeindlichen „Brandenburger für Meinungsfreiheit und Mitbestimmung“ (BraMM) 2015 ein deutliches Zeichen gegen Faschist*innen und Rassist*innen setzen. Lassen Sie uns gemeinsam, laut und kreativ zeigen: Es gibt keinen Platz für Faschist*innen in Brandenburg an der Havel.“


Einfach abonnieren

NEU: Pressemeldungen der LINKEN aus Brandenburg an der Havel kommen auch automatisch.

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsfeed.

DIE LINKE im Bundestag


Brandenburger Landesgruppe

Im Bundestagsreport der Brandenburger Abgeordneten der Fraktion DIE LINKE im Deutschen Bundestag stellen wir die aktuellen Themen der Sitzungswochen, die Positionen der Abgeordneten und ihre Aktivitäten innerhalb und außerhalb des Bundestags vor.

Bundestagsreport

DIE LINKE im Bund


Ein Experte in Sachen illegale Parteispenden

Zu den Äußerungen von Wolfgang Schäuble in Bezug a... Weiterlesen

Einknicken vor Trump: Rekord bei den Rüstungsausgaben

Zum Rekord der Steigerung der deutschen Rüstungsau... Weiterlesen

Zur Verurteilung des Kapitäns der "Lifeline"

Claus-Peter Reisch, Kapitän des Seenotrettungsschi... Weiterlesen

Mehr aus Brandenburg an der Havel

Lesen Sie mehr über Brandenburg an der Havel bei

die-mark-online.de

meetingpoint-brandenburg.de