Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Nachrichten


Erkenntnisse aus dem NSU-Untersuchungsausschuss – Broschüre erschienen

Am Mittwoch erschien eine neue Broschüre zum NSU-Untersuchungsausschuss, die auch online verfügbar ist. Im Folgenden ist das Vorwort von Volkmar Schöneburg, Obmann im NSU-UA, dokumentiert.

Man wollte es kaum glauben, als Ende 2011 die Taten der Terrorgruppe „Nationalsozialistischer Untergrund“ (NSU) an das Tageslicht kamen: Zehn Morde, beginnend mit der Ermordung des Blumenhändlers Enver Şimşek in Nürnberg am 9. September 2000, zwei schwere Sprengstoffanschläge und 15 Raubüberfälle gehen auf das Konto von Beate Zschäpe, Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt. Die drei gewaltbereiten Neonazis waren, nachdem die Polizei mehrere von dem Trio produzierte Rohrbomben in einer Jenaer Garage im Januar 1998 sichergestellt hatte, untergetaucht. Noch im gleichen Jahr begingen die drei, die sich in den Raum Chemnitz abgesetzt hatten, den ersten Raubüberfall. Über 13 Jahre konnten die Terroristen unerkannt in Deutschland morden und rauben, obwohl mehr als 30 Spitzel (V-Leute) der verschiedenen Geheimdienste vor und während der Mordserie Teil des NSU-Umfelds waren. weiterlesen


Einfach abonnieren

NEU: Pressemeldungen der LINKEN aus Brandenburg an der Havel kommen auch automatisch.

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsfeed.

DIE LINKE im Bundestag


Brandenburger Landesgruppe

Im Bundestagsreport der Brandenburger Abgeordneten der Fraktion DIE LINKE im Deutschen Bundestag stellen wir die aktuellen Themen der Sitzungswochen, die Positionen der Abgeordneten und ihre Aktivitäten innerhalb und außerhalb des Bundestags vor.

Bundestagsreport

DIE LINKE im Bund


Riexinger zur Krise des Windenergieausbaus

Der Windenergieausbau stagniert, Branchenverbände ... Weiterlesen

Kipping: Datteln 4 darf nie ans Netz gehen

Zu den Plänen, 2020 das neue Kohlekraftwerk Dattel... Weiterlesen

Zum Gedenken an die Pogromnacht 1938

In der Nacht vom 9. zum 10. November 1938 brannten... Weiterlesen

Mehr aus Brandenburg an der Havel

Lesen Sie mehr über Brandenburg an der Havel bei

die-mark-online.de

meetingpoint-brandenburg.de