Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Nachrichten


Chancengleichheit darf keine Seifenblase bleiben!


Heute ist Weltmädchentag, ein Tag, der die Gleichstellung von Mädchen in den Fokus rückt. Auch in Brandenburg an der Havel wird dieser Tag, wie in vielen anderen Städten weltweit, begannen.
„Der Weltmädchentag erinnert an das Versprechen der Gleichstellung, die nach UN-Beschluss bis 2030 erreicht werden soll. In vielen Ländern sind Mädchen jedoch sehr weit weg von diesem Versprechen, sei es im Bereich der Bildung, der Gesundheitsversorgung oder des Schutzes vor Gewalt.“ So Claudia Sprengel, Mitglied im Kreisvorstand der LINKEN. Brandenburg an der Havel. „Doch unser Blick muss nicht in die Ferne schweifen, um zu erkennen, dass es noch einiges zu tun gibt, bis das Ziel erreicht ist. Geschlechter- und Chancengerechtigkeit ist auch in Deutschland ein Thema. Mädchen werden strukturell von Prozessen ausgegrenzt und ihre spezifischen Bedürfnisse nicht berücksichtigt.“
Daher setzen wir heute auch in Brandenburg an der Havel ein Zeichen, um Mädchen in unserer Gesellschaft mehr Platz einzuräumen. Um 17 Uhr wird es deshalb eine Veranstaltung zum Weltmädchentag geben.


Einfach abonnieren

NEU: Pressemeldungen der LINKEN aus Brandenburg an der Havel kommen auch automatisch.

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsfeed.

DIE LINKE im Bundestag


Brandenburger Landesgruppe

Im Bundestagsreport der Brandenburger Abgeordneten der Fraktion DIE LINKE im Deutschen Bundestag stellen wir die aktuellen Themen der Sitzungswochen, die Positionen der Abgeordneten und ihre Aktivitäten innerhalb und außerhalb des Bundestags vor.

Bundestagsreport

DIE LINKE im Bund


Zum Internationalen Tag zur Beseitigung der Armut

Anlässlich des Internationalen Tages zur Beseitigu... Weiterlesen

Die Konjunkturprognosen sehen weiter schwach aus

Die Konjunkturprognosen sehen weiter schwach aus, ... Weiterlesen

Gestiegene Ökostromumlage: Ausnahmen für Konzerne streichen

Zu der gestiegenen EEG-Umlage sagt Katja Kipping, ... Weiterlesen

Mehr aus Brandenburg an der Havel

Lesen Sie mehr über Brandenburg an der Havel bei

die-mark-online.de

meetingpoint-brandenburg.de