Nachrichten

17. Mai 2018 Bernd Riexinger, Parteivorsitzender

Keine Macht den Vorurteilen: Nein zu Homophobie!

Am 17. Mai 1990 beschloss die Weltgesundheitsorganisation, Homosexualität von der Liste psychischer Krankheiten zu streichen.

Deshalb begehen wir heute den Internationalen Tag gegen Homo- und Transphobie. Denn noch immer werden in vielen Ländern Homosexuelle verfolgt, inhaftiert und hingerichtet. Auch in Deutschland werden Menschen weiterhin aufgrund ihrer sexuellen Orientierung diskriminiert, gemobbt und misshandelt.

Keine Macht den Vorurteilen: Nein zu Homophobie!