Nachrichten

22. Juli 2018 Diana Golze | MASGF

Task Force einberufen

Ministerin Diana Golze

Ministerin Diana Golze

Gesundheitsministerin Diana Golze beruft Task Force zur Aufklärung des Medikamentenskandals und ergreift Maßnahmen zur Umstrukturierung in ihrer Behörde - Lunapharm wurde Betriebserlaubnis entzogen.

Gesundheitsministerin Diana Golze hat heute eine Task Force zur Aufklärung sämtlicher Vorwürfe rund um den Handel mit Krebsmedikamenten unter Leitung von Staatssekretärin Almuth Hartwig-Tiedt berufen. In der Task Force werden neben Verwaltungsexperten insbesondere Prof. Dr. Wolf-Dieter Ludwig, Vorsitzender der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft sowie Prof. Dr. Martin Schulz, Vorsitzender der Arzneimittelkommission der deutschen Apotheker, sowie die Justiziarin des MASGF, Susanne Köhler, mitwirken.

Ministerin Diana Golze informierte in diesem Zusammenhang, dass der Firma Lunapharm am heutigen Nachmittag der Bescheid über den Entzug der Betriebserlaubnis sowie der Herstellungs- und Großhandelserlaubnis für Medikamente zugestellt wurde.

Die Ministerin sagte heute auch: „Ausdrücklich möchte ich mich persönlich bei den Patientinnen und Patienten und ihren Angehörigen entschuldigen. Es liegt mir am Herzen, dass wir schnell aufklären und vor allem sämtliche Maßnahmen ergreifen, damit so etwas nie wieder passieren kann.“ weiterlesen