Nachrichten

19. Juni 2018 Petra Zimmermann | Kreisvorstand

Menschen vor Profite – TV Entlastung jetzt

Zum heute angekündigten Warnstreik am Städtischen Klinikum erklärt Petra Zimmermann, Mitglied im Kreisvorstand DIE LINKE. Brandenburg an der Havel:

Menschen vor Profite – TV Entlastung jetzt

Wie heute bekannt wurde ruft die Gewerkschaft ver.di die Beschäftigten des Städtischen Klinikums zu einem zweitägigen Warnstreik in dieser Woche auf.
Der Kreisverband der LINKEN stellt sich hinter die Beschäftigten und ihre Forderung für bessere Arbeits- und Ausbildungsbedingungen, für mehr Personal mit einem Tarifvertrag Entlastung.
Bundesweit fehlen in Krankenhäusern rund 70.000 Pflegekräfte. Hiervon ist auch das Städtische Klinikum betroffen.
Wir fordern die Geschäftsführung auf, u.a. eine verbindliche Regelung für die Personalausstattung mit ausgebildeten Pflegefachkräften zu schaffen, die sich am tatsächlichen Bedarf der Patienten orientiert.
Die wertvolle Arbeit mit den Menschen muss endlich anerkannt, besser bezahlt und menschenwürdig gestaltet werden durch mehr Personal und kürzere Arbeitszeiten.