Wir brauchen Dich!

Wir treffen uns immer dienstags bzw. mittwochs in der Geschäftsstelle der örtlichen  LINKEN. (Altstädtischer Markt 2, 14770 BRB) (Termine).

Wenn du Interesse hast, dann komm einfach vorbei!

 

Kontakt

linksjugend ['solid] Brandenburg an der Havel
Altstädtischer Markt 2
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: +49 3381 / 224733

eMail

 

Juten Morjen ! Uffwachen !

„Nichts hören, nichts sehen, nichts sagen“ so lautet die Devise unserer Stadtverwaltung, wenn es um die Interessen der Jugend in der Stadt geht. Diesen Zustand konnten und wollten 7 Rote nicht mehr ertragen. So gründeten wir am 18. Oktober 2008 die  Ortsgruppe Brandenburg an der Havel des Jugendverbandes linksjugend ['solid]. Wir verstehen uns als sozialistisch, demokratisch, antifaschistisch und feministisch.

Wir wollen verstärkt etwas gegen die Normalisierung rechter Aktionen, das immer weiter einschlafende Angebot für Jugendliche in der Stadt und die miserable Bildungspolitik der Bundes- und Landesregierung tun. Für ein vernünftiges, bundesweites Bildungssystem, für ein ansprechendes und vielseitiges Jugendangebot in der Stadt und gegen Naziaufmärsche setzen wir uns ein.

Wir streben eine soziale Gerechtigkeit an in der wieder der Mensch im Mittelpunkt steht und nicht das Kapital, jedoch distanzieren wir uns vom so genannten „Realsozialismus“ der ehemaligen Ostblockstaaten. Die DDR soll nicht verherrlicht werden, aber der schwarze Peter soll ihr auch nicht völlig zu geschoben werden.

Jede Medaille hat zwei Seiten und so kann man z.B. vom Bildungssystem der DDR eine Menge lernen. Die skandinavischen Länder haben dies getan. Das System wurde der Zeit angepasst und weltweit konnten sie Lob dafür ernten. Denn in keinem anderen westlichen Industrieland sind die Bildungschancen so sehr von der sozialen Herkunft abhängig wie in Deutschland. 78% der Kinder aus Akademikerfamilien, aber nur 12% der Kinder aus Arbeiterfamilien studieren an den Hochschulen. Jahr für Jahr fehlen 150.000 Lehrstellen. Wir wollen für ein anderes Bildungssystem kämpfen. Wir fordern die Einführung einer Gemeinschaftsschule und sind gegen eine Einführung bzw. dem bestehen von Studiengebühren, denn sie widersprechen dem Prinzip der Chancengleichheit. Insbesondere fordern wir rechtsradikalen Aktionen oder Einrichtungen entgegen zu treten.

Lokal wollen wir über Diskussionsrunden und Vorträgen die Jugend stärken und weiterbilden. Den Kampf gegen Politikverdrossenheit haben wir uns auf die Fahne geschrieben und so möchten wir in konstruktiven Kontakt mit anderen Jugendorganisationen treten. Mit Reden soll es allein nicht getan sein und so organisieren wir Filmabende, Themenpartys, Infostände oder fahren gemeinsam zu Demonstrationen, Seminaren und Sozialforen.

Die linksjugend ['solid] ist ein parteinaher Jugendverband zur Partei DIE LINKE.
Um die Stadt Brandenburg an der Havel attraktiver für die Jugend zu machen und die einen oder anderen Missstände im Land zu beseitigen, brauchen wir deine Unterstützung.